Kampfmannschaft

Gurten - Sturm Graz Amateure 2:2 (2:0)

RLM 27.Runde:
Union Raiffeisen Gurten - Sturm Graz Amateure 2:2 (2:0)
Tore: Jakob Kreuzer (16.), Thomas Reiter (20.); Martin Krienzer (50.), Oliver Bacher (64. Elfmeter).

Zwei unterschiedliche Halbzeiten brachten schlussendlich ein gerechtes Unentschieden im Spiel Gurten gegen die Sturm Graz Amateure. Die erste Halbzeit gehörte klar den Hausherren. Mit zwei Toren aus Standardsituationen und noch weiteren Chancen dominierte Gurten diese ganz klar. In der 16. Minute fälschte Jakob Kreuzer einen Freistoss geschossen von Sebastian Zirnitzer leicht ab und sorgte so für die 1:0 Führung. Kurz darauf in der 20. Minute sorgte Kapitän Thomas Reiter mit dem 2:0 per Kopf für komfortable Halbzeitführung.

In der zweiten Hälfte zeigten die "Jungblackies" aber ein anderes Gesicht und machten mehr Druck. Bereits in der 49. Minute sorgte Thomas Krienzer per Kopf für den Anschlusstreffer zum 2:1. In der Folge drängten die Gäste aus Graz vehement auf den Ausgleich. Nach einer Stunde war es auch soweit. Nach einem unnötigen Foul im Strafraum gab es Elfmeter für die Gäste. Oliver Bacher lies sich diese Chance nicht entgehen und stellte vom Elfmeterpunkt auf 2:2. Die Sturm Graz Amateure waren in der Schlussphase noch mehrmals knapp am Siegtreffer. Doch Gurten rettete das Unentschieden über die Zeit. 

Deschberger Fill Raiffeisen Romberger Schmidt vta Wandl

 

                              

© 2018 Union Raiffeisen Gurten. All Rights Reserved. Designed By Bluesteps