RLM 1.Runde:
FC Gleisdorf 09 - Union Raiffeisen Gurten 0:2 (0:1)
Tore: Christoph Hüttmair (34.), Rene Kienberger (90.).

Aufstellung:

Felix Wimmer
Thomas Reiter
Tobias Schott 
Rene Kienberger
Adil Kouskous
Jakob Kreuzer
Rene Wirth
Simon Schnaitter
Christoph Hüttmair
Sebastian Zirnitzer
Thomas Burghuber

Ersatzbank:

Mate Wittner
Berhard Öhlböck (ab 90. Minute für Rene Kienberger)
Florian Schütz
Sebastian Plöckinger
Mijo Miletic (ab 90. Minute für Adil Kouskous).

Tolle spielerische und kämpferische Leistung der Mannschaft im Auftaktspiel gegen den FC Gleisdorf 09. Bereits in der 4. Minute klopfte Neuzugang Adil Kouskous mit einem Lattenschuß am Gleisdorfer Gehäuse an. In dieser Tonart ging es auch weiter. In der ersten Halbzeit dominierte Gurten klar das Spielgeschehen. In der 34. Minute fiel dann der verdiente Führungstreffer. Nach einem Freistoß von Zirnitzer kam der Ball zu Christoph Hüttmair, der trocken zum 0:1 einschob. Gurten hatte in der Folge noch weitere Chancen, doch es blieb beim Pausenstand von 0:1. In der zweiten Halbzeit drängte dann Gleisdorf auf den Ausgleich und hatte auch mehrere gute Chancen. Doch die Abwehr von Gurten machte heute keinen Fehler. Zu Beginn der Nachspielzeit gelang dann Rene Kienberger die Entscheidung mit seinem Treffer zum 2:0. Kurz darauf war Schluss. Über 90 Minuten ein verdienter Sieg der Union Gurten an diesem Tag.

Deschberger Fill Raiffeisen Romberger Schmidt vta Wandl

 

                              

© 2018 Union Raiffeisen Gurten. All Rights Reserved. Designed By Bluesteps