1b-Mannschaft

Union Senftenbach - Union Gurten 1b 4:1 (3:1)

Die 1b-Mannschaft konnte im letzten Spiel der Hinrunde in keiner Minute an die Leistungen der letzten Spiele anschließen. Das Spiel begann zwar verheissungsvoll. Bereits in den ersten Minuten hatte Gurten zwei Top-Chancen. Doch damit war das Pulver schon verschossen. Die Hausherren machten es da besser. Mit zwei Toren in der 7. und 15. Minute stellten sie bereits früh die Weichen auf Sieg. Gurten konnte zwar in der 35. Minute durch Bernhard Öhlböck auf 2:1 verkürzen. Doch noch vor der Pause erhöhten die Gastgeber durch einer Elfer auf 3:1.

Auch nach der Pause konnte Gurten nie wirklich gefährlich werden. Nach dem 4:1 durch Senftenbach in der 75. Minute war dann die Partie praktisch entschieden. Auch in den letzten Minute konnte Gurten nicht mehr zusetzen und den Rückstand verringern. 

Mit dieser Niederlage verlor Gurten die Tabellenführung an Ranshofen, die im Parallelspiel gegen St.Martin in letzter Minute noch den für die Tabellenführung notwendigen Sieg erringen konten. Doch auch Platz zwei ist im dritten Jahr in dem die 1b-Mannschaft in der Bezirksliga spielt, die beste Platzierung nach der Herbstsaison und damit ein tolles Ergebnis.

Deschberger Fill Raiffeisen Romberger Schmidt vta Wandl

 

                              

© 2018 Union Raiffeisen Gurten. All Rights Reserved. Designed By Bluesteps