News

Aktueller Stand

Seit über fünf Monaten steht nun der Spielbetrieb im Fußball still. Nach dem neuerlichen Abbruch der Saison Ende Oktober des letzten Jahres, wurde der Spielbetrieb bis jetzt noch immer nicht wieder aufgenommen. Auch ist kein richtiges Mannschaftstraining möglich und somit auch keine Testspiele.

Mittlerweile wurde in der Regioanlliga Mitte die gesamt Rückrunde abgesagt. Es soll lediglich versucht werden die noch ausstehenden Spiele der Herbstsaison noch bis Ende Juni nachzutragen. Dazu ist es aber notwendig dass aber vor Wiederaufnahme des Spielbetriebes vier bis sechs Wochen vollwertiges Training stattfinden kann. Dazu wurden von der Regionalliga Mitte nun folgende Deadlines definiert: Sollte bis 10.Mai ein vollwertiges Training (Kontakttraining) behördlich erlaubt sein, dann wird ab 3.Juni die Herbstsaison fertiggespielt. Sollte das Kontakttraining erst ab 17.Mai möglich sein, dann wird ab 12.Juni gespielt. Sollte bis 18.Mai kein Kontakttraining erlaubt sein, dann wird die Vorgangsweise neu bewertet und festgelegt. Die Meisterschaft muss auf jeden Fall bis 30.Juni beendet sein.

Wenn die Hinrunde fertig gespielt werden kann, dann gibt es auch einen Aufsteiger. Es gibt jedoch KEINE Absteiger. Sollte es in den darunterliegenden Ligen (OÖ-Liga, Stmk-Liga, Kärtner-Liga) Aufsteiger geben, dann wird die Regioanlliga Mitte in der Saison 2021/22 mit ensprechend erhöhter Mannschaftszahl gespielt.

Für die 1b-Mannschaft, die in der Bezirksliga West spiel gelten die Bestimmungen des OÖ Landesverbandes. In OÖ wurde die Rückrunde bisher noch nicht komplett abgesagt. Eine Durchführung der kompletten Meisterschaft ist aber aufgrund der notwendigen Termine hier auch nicht mehr möglich. Um in OÖ eine Wertung der Meisterschaft zu bekommen ist ebenfalls der Abschluss der Hinrunde aus dem Herbst notwendig. Sollte das noch möglich sein, dann gibt es auch Auf- und Absteiger.

Deschberger Fill Raiffeisen OOE 300 Romberger Schmidt vta Wandl
© 2020 Union Raiffeisen Gurten. All Rights Reserved. Designed By Bluesteps

.