BLW 13.Runde:
TSV Utzenaich - Union Raiffeisen Gurten 1b  0:0
Tore: Keine

Im letzten Spiel dieser Herbstsaison musste sich die 1b-Mannschaft mit einem 0:0 begnügen. In der ersten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen. Auch wenn die Gurtner Angreiffer oft mit grenzwertigen Mitteln gestoppt wurden. Tor konnte auf beiden Seiten keines gelingen. In der zweiten Halbzeit spielte fast nur mehr Gurten. Die Hausherren waren nur mehr im Konter gefährlich oder wenn die Gurtner Abwehr mithalf und den Ball dem Utzenaichern Angreifern vor die Füße spielte. Für diese Fälle sorgte dann aber Felix Wimmer im Tor von Gurten, dass der Kasten sauber blieb. Aber auch Gurten konnte aus seiner spielerischen Überlegenheit in der zweiten Halbzeit kein Kapital schlagen. Zusätzlich sorgte auch der Schiedsrichter dafür, das heute kein Tor fiel. Bei einem klaren Foul im Strafraum der Hausherren blieb die Pfeife des Unparteiischen stumm. Somit beendeten beide Mannschaften die Herbstsaison mit diesem torlosen Remis.

© 2018 Union Raiffeisen Gurten. All Rights Reserved. Designed By Bluesteps