Kampfmannschaft

FC Münzkirchen - Union Gurten 1b 0:1 (0:0)

Wichtiger Sieg gegen Tabellenschlusslicht Münzkirchen

Von Beginn an lief dieses Spiel in eine Richtung. Und zwar auf das Tor von Münzkirchen. Da die erste Mannschaft an diesem Wochenende spielfrei hatte, kamen einige Kaderspieler der Kampfmannschaft in diesem Spiel zum Einsatz. Besonders Fabian Wimmleitner der nach zweiwöchiger krankheitsbedingter Pause sein Comback feierte, kam zu einige guten Torchancen. Doch die Bälle gingen jeweis knapp am Tor vorbei. Münzkirchen konnte bis zur Pause seinen Kasten sauber halten. Kurz nach der Pause gab es nach Foul an Wimmleitner im Münzkirchner Strafraum Elfmeter für Gurten. Doch der Tormann der Gastgeber konnte den Strafstoß von Mario Collic halten. So blieb es weiterhin 0:0. Der Sturmlauf von Gurten setzte sich in der Folge auch in der 2.Halbzeit fort. Münzkirchen kam nur mit weiten Bällen in die Nähe des Gurtner Strafraums. Die Abschlüsse blieben aber in der Regel zu harmlos und waren für den Gurtner Tormann Julian Brunthaler an diesem Tag kein Problem. In der 80. Minute dann die erlösende Szene. Nach einem schönen Pass von Stephan Murauer in den Strafraum auf Fabian Wimmleitner traf dieser über den herauslaufenden Münzkirchner Tormann zur 1:0 Führung. In den letzten Minuten tat sich nicht mehr viel und Gurten feierte einen knappen aber hoch verdienten 1:0 Sieg gegen den FC Münzkirchen

Bezirksliga West 2021/22 - 9.Runde
FC Münzkirchen - Union Raiffeisen Gurten 1b 0:1 (0:0)
Tor: Fabian Wimmleitner (80.).
Schiedsrichter: Florian Eidenberger, 150 Zuschauer


Fotos: Reinhard Schröckelsberger

Deschberger Fill Raiffeisen OOE 300 riederbier        
               
Romberger Schmidt vta Wandl        
© 2020 Union Raiffeisen Gurten. All Rights Reserved. Designed By Bluesteps

.