Kampfmannschaft

Voller Erfolg gegen WSC Hertha

Auftakt nach maß für die Union Raiffeisen Gurten. Nach dem vollen Erfolg vor einer Woche im ÖFB-Cup gegen den FC Lustenau 1907 gelang der Truppe von Trainer Peter Madritsch auch in der ersten Runde der Meisterschaft gegen en WSC Hertha Wels ein Sieg.
Auch diesmal ging Gurten früh in Führung. Nach einem Handspiel der Welser im Strafraum gab es Elfmeter für Gurten. Fabian Wimmleitner verwandelte in der 8.Minute sicher zum 0:1. In der Folge entwickelte sich ein flottes Spiel in dem die Gastgeber immer mehr die Überhand gewannen. Die beste Chance zum Ausgleich für die WSC Hertha ergab sich aus einem missglücktem Rückpass der Gurtner. Ein Welser Angreifer schnappte sich den Ball und lief auf das Gurtner Tor zu. Doch Gurtens Tormann Felix Wimmer hatte an diesem Tag eine ausgezeichnete Form und konnte den Ball abwehren. Auch weitere Chancen der Gastgeber konnte Felix Wimmer vereiteln und die knappe Führung der Gäste in die Pause retten.
Nach der Pause versuchte Wels alles um den Ausgleich zu erzielen. Doch die Tore machte Gurten. In der 65. Minute war abermals Wimmleitner zur Stelle. Nach einem weiten Einwurf kam der Ball zu Fabian Wimmleitner, der Ball aus kurzer Distanz über die Linie zum 0:2 drückte. Dann gab es erneut einen Elferpfiff. Diesmal im Strafraum der Gurtner nach einem Handspiel. Doch Felix Wimmer parierte den Elfmeter und verteidigte den zwei Tore Vorsprung. In der 80.Minute dann das 0:3 durch den eingewechselten Jacub Przybylko der per Kopf nach schöner Vorlage von Fabian Wimmleitner traf. Als alle schon mit einem klaren Sieg der Gäste rechneten, machten es die Welser aber doch noch einmal Spannend. Mit zwei Toren in der Schlussphase durch Amar Hodzic kamen diese noch auf 2:3 heran. Doch Gurten brachten den knappen Vorsprung über die Zeit und feierte einen verdienten Sieg im ersten Match der neuen Saison.

Regionalliga Mitte 2021/22 - 1.Runde
WSC Hertha Wels - Union Raiffeisen Gurten 2:3 (0:1)
Tore: Amar Hodzic (84., 89.); Fabian Wimmleitner (8., Elfm., 65.)m Jacub Przybylko (80.).
Schiedsrichter: Asim Basic, Zuschauer: 400

Fotos Reinhard Schröckelsberger

Deschberger Fill Raiffeisen OOE 300 Romberger Schmidt vta Wandl
© 2020 Union Raiffeisen Gurten. All Rights Reserved. Designed By Bluesteps

.